www.traumrouten.com
 
FAQ | Impressum |  Kontakt | Sitemap


Motorradfans erwartet ein spektakuläres Eventprogramm

Als Event-Messe bietet die INTERMOT Köln 2008 vom 8. bis 12. Oktober 2008 ihren Besuchern neben den Ausstellerpräsentationen auch wieder eindrucksvolle Shows und viele andere Highlights rund um die Themen Motorrad, Roller und Motorsport.

Dafür stehen das komplette Freigelände der Koelnmesse - insgesamt 75.000 m² - sowie Sonderflächen im Hallenbereich zur Verfügung. Hier können die Besucher selbst die neuen Modelle in den verschiedenen Probefahrparcours testen und Rennsport-Action oder die atemberaubenden Stuntshows der Profis live erleben. Eine Attraktion ist sicherlich auch in diesem Jahr die spektakuläre Freestyle Moto Cross-Show, die nicht nur im Messegelände, sondern am Samstag der INTERMOT Köln auch in der Kölnarena im Rahmen der Freestyle Moto Cross-Weltmeisterschaft "Night of the Jumps" gastiert.

Das Eventprogramm der INTERMOT Köln 2008 auf einen Blick:

INTERMOT RACE (Outdoor-Aktionsflächen)
Event Action Fläche, Super Moto- und Demo Rennen, Roller-, Mini- und Pocketbike-Rennen
Pures Race-Vergnügen - auf der größten Fläche im INTERMOT-Außengelände liefern sich Super-Moto, Scooter, Mini- und Pocketbikes packende Rennduelle. Im Super Moto-Einladungsrennen sind zudem die Stars der Szene in Köln zu sehen. Außerdem zeigen Cup-Piloten aus dem heiß umkämpften Yamaha Cup, WM-Langstreckenrennfahrer und Top-Piloten der IDM und anderer Rennserien ihr Können und das Potenzial der Maschinen in Demorennen. Ein weiteres Highlight ist das Motorroller-Rennen "6 Stunden um Köln".

INTERMOT SHOW (Outdoor-Aktionsflächen)
Show-Fahrerlager
Zum zünftigen Renngeschehen gehören die Service Trucks der Teams. In exponierter Lage auf der Rampe oberhalb der Event Action Fläche können Besucher einen Blick hinter die Kulissen werfen, die Merchandising-Kollektionen der Teams erwerben und über Neuheiten und Trends fachsimpeln.

Freestyle MX
Atemberaubende Aktionen fast 20 Meter über dem Boden - die besten Freestyler werden zur INTERMOT Köln auf dem Messegelände "fliegen". Ein gutes Warm-Up, denn am Samstagabend findet eine Runde der FMX Weltmeisterschaft in der Kölnarena statt.
Die Action Truppe Upforce Crew zeigt die atemberaubendsten Moto-Cross-Sprünge auf Enduros und führt im Flug Handstand auf dem Lenker, Backflip (Salto Rückwärts) und andere atemberaubende Jumps vor.

Stuntshows
Das Who is Who der Stunt-Szene ist auf dem INTERMOT-Außengelände vertreten: Christian Pfeifer, Oliver Ronzheimer, Rainer Schwarz, Kevin Carmichael u.a. begeistern das Publikum und zeigen unglaubliche Stunts. Zwischendurch wird die Rennstrecke zum Drag Strip. Profis wie Herman Jolink und andere stellen das Beschleunigungspotenzial ihrer speziell präparierten Maschinen eindrucksvoll unter Beweis.

Artistik "Globe of Speed"
Die Welt der Motorradakrobaten zu Gast im "Globe of Speed". Die Artisten fahren mit bis zu sechs Motorrädern zeitgleich in einer Stahlkugel von nur sechs Metern Durchmesser. Temporeiche Action, die das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Action, Safety and More
Hier präsentiert das Institut für Fahrzeugsicherheit (IFZ) das Thema Sicherheit auf spektakuläre Weise. Motorradstunts, bei denen die fahrphysikalischen Gesetze praktisch nicht mehr gelten, Pkw-Motorrad-Fahrdemonstrationen im Vergleich sowie eindrucksvolle Schleiftests sollen die Besucher nachdenklich stimmen. Ohne Netz und doppelten Boden erleben die Zuschauer, wie eine Testperson bei 30 km/h von einem Fahrzeug mitgeschleift wird. Ihre eigenen Erfahrungen können Besucher auf einem Roller-Geschicklichkeitsparcours machen, wenn es durch Haarnadelkurven und über tückische Hindernisse geht. Hier winken auch attraktive Preise. Mit der Kombination aus Show, Action und Sport bieten die Veranstalter nicht nur gute Unterhaltung, sondern tragen zu einem realistischen Umgang mit den Möglichkeiten und den Grenzen des fahrerischen Könnens bei.


INTERMOT TEST RIDE (Outdoor-Aktionsflächen)
E-Bike-Parcours
Die Besucher der INTERMOT Köln können auf dem Elektro-Parcours im Freigelände ausgewählte Elektromodelle in der Praxis testen. Roller und Bikes werden an einer solaren Ladestation der Solon AG CO²-frei mit Energie versorgt. Ein Beitrag zum Top-Thema "Umweltfreundlichkeit" und Mobilität.

Trial Parcours
Wer seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen will, kann im Trial Parcours auf zwei Rädern über Hindernisse balancieren.

Wiedereinsteiger Parcours
Für alle, deren letzte Motorradtour schon eine Weile zurückliegt, bietet der Parcours die Gelegenheit, sich einmal wieder in den Sattel zu schwingen und Gas zu geben. Außerdem geben die Fachleute des TÜV Rheinland wichtige Hinweise für den Wiedereinstieg auf dem Zweirad.

Hard-Enduro-Parcours
Off-Road-Fans und alle, die es werden wollen, können hier die Geländegängigkeit aktueller Offroad-Bikes (mit Straßenzulassung) testen und "den Dreck fliegen" lassen. Außerdem: Die Teststrecke für Teenager, die sich mit dem Thema Motorrad beschäftigen - auch ohne Führerschein können jugendliche Motorradfans erste Erfahrungen auf Maschinen sammeln.

TÜV-Rheinland- Einsteiger-Parcours
In Kooperation mit dem TÜV-Rheinland bieten die Veranstalter Einsteigern und Wiedereinsteigern die Gelegenheit, Roller, Chopper oder Off-Road-Bikes zwischen 50 und 125 ccm live zu testen.

ADAC-Biker-Cup
Dieser Geschicklichkeitsparcours hat es in sich. Denn hier gewinnt nicht der schnellste Biker, sondern der, der seine Maschine fehlerfrei durchbringt. Als Gewinn locken attraktive Preise, u. a. eine brandneue Maschine für den Besten nach fünf spannenden INTERMOT-Tagen.

Kinder-Motorrad-Paradies
Kleine Biker ganz groß! Unter Aufsicht und Anleitung dürfen die Kleinen ihre ersten Runden auf speziellen Bikes drehen.

Fahren ohne Führerschein
Auch ohne Führerschein können Interessierte die ersten motorisierten Zweiradmeter ihres Lebens unter sachkundiger Anleitung erfahren.

Quad-Parcours
Highlife auf vier Rädern - der Geländeparcours für Quads mit viel Action und Spaß.

Reise-Enduro-Parcours
Wer schon immer einmal große Reiseenduros Probe fahren wollte, ist hier richtig: Experten vermitteln die Faszination von Paris-Dakar und abenteuerlichen Motorradreisen.


INTERMOT EXHIBITIONS & SPECIAL SHOWS (Indoor-Aktionsflächen)

Sondershow "Innovation" (Halle 4.1, Stand A 61 / A 69)
In der Halle 4.1 präsentiert das "Innovationszentrum" in einem extra ausgewiesenen Hallenbereich innovative zukunftsweisende Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema Motorrad und Roller. Exponate des "Innovationszentrums" sind z.B. Prototypen sowie bereits auf dem Markt erhältliche Zweiräder mit alternativen Antriebstechnologien, aber auch innovative Produkte aus den Bereichen Teile / Zubehör und Bekleidung. Gerade vor dem Hintergrund der anhaltenden Klimadebatte und dem wachsenden ökologischen Bewusstsein in der Bevölkerung ist das Innovationszentrum der INTERMOT eine exzellente Plattform, um alternative Antriebstechnologien sowie weitere innovative Produkte und Dienstleistungen aus der Zweiradbranche zu präsentieren. Das Innovationszentrum befindet sich in fußläufiger Nähe zum E-Bike-Parcours mit der Solarladestation.

Sondershow "Touring" im Touristik Center (Halle 4.1, Stand C 02 / B 50)
Mitten im spektakulären Ambiente einer großen Touringshow der Zeitschrift "Tourenfahrer" mit Reisemotorrädern der großen Marken in Halle 4.1, können Tourenveranstalter, Touristikregionen, Hotels, Gaststätten, Fremdenverkehrsämter und andere Anbieter aus der Touristikbranche ihre Angebote wirkungsvoll präsentieren und inszenieren.
Auf der angeschlossenen "Tourenfahrer"-Bühne gibt es dann die passenden Erfahrungsberichte und Gespräche von und mit Weltreise-Profis, Reisejournalisten Fotografen.

Sondershow "Cologne Custom Championship"
(Halle 5.1, Stand A 19 / D 18)
Die bereits 2006 viel beachtete Sonderschau "Customizing" wird in diesem Jahr erneut realisiert, prominent und größer platziert in Halle 5.1. Erstmalig finden die Cologne Custom Championships statt. Die besten Bikes der Kategorien Chopper/Cruiser, Fighter, Sportler und Scooter präsentieren sich auf fast 1.000 m². Die Besucher der INTERMOT voten die Kategorien "Best of Category". Die Gewinner erhalten einen satten Geldpreis. Eine unabhängige Expertenjury küren zudem den Sieger "Best of Show", der sich direkt für die Customizing Weltmeisterschaft in Sturgis/USA qualifizieren und den Trip in die Staaten gewinnt.

Musterwerkstatt
(Halle 5.1, Stand B 50 C 59)
Auf einer Aktionsfläche von rund 160 m² in Halle 5.1 wird eine voll funktionstüchtige Musterwerkstatt aufgebaut. Sie wird von der Fahrzeugakademie Schweinfurt betrieben und mit vier Arbeitsplätzen ausgestattet: Motortechnik, Diagnose, Blech sowie Rahmen-/Fahrwerksdiagnose. Die Aussteller im direkten Umfeld des Werkstatt-Centers sind Anbieter mit Produkten aus den Bereichen Werkzeug, Werkstatt- und Ladenausrüstung, aber auch Meisterfachschulen und Fachverbände. Ob Abgassauger, Druckluftanlage, Hebebühne, Rahmen-Richtgerät, Werkstattkran, Motorrad-Waschplatz, Riefenmontage, Wuchtgeräte, Schweißgeräte, Werkzeuge, Softwarelösungen für die Betriebsführung u.v.a. Hier sind die Profis richtig, vom Meister mit seinem Azubi bis zum ambitionierten Hobbyschrauber.

Jugendevent "vivalamopped.com" (Halle 10.1, Stand D 40 / E 41)
Vivalamopped.com ist das Videoblog-Portal von und für Motorradfans. "On the blog" sind Sistanova, die Donots, Max Buskohl & Empty Trash, Marta, Ralph und Jürgen von Die Happy, Dero von Oomph, Cajus, Roger und Sepalot von Blumentopf, Suzukis-Teenystar Ken Roczen und Vanessa Petruo. Chefblogger Markus "Commander" Schultze erwartet sie zu Interviews, unplugged-gigs und video-shootings.

Sondershow "Klassik/Motorradgeschichte" (Halle 9, Stand B 59 / C 56)
Für den nostalgischen Glanz in den Augen der Fans sorgen die Kultobjekte der vergangenen Jahrzehnte. MOTORRAD CLASSIC-Redakteure präsentieren Meilensteine der Motorradhistorie und stehen für "Benzingespräche" zur Verfügung. Einmalige, historische Moto Cross Motorräder werden vom MSC Freier Grund gezeigt.

World of Fashion (Messeboulevard)
Auf dem Messeboulevard präsentieren ausgewählte Unternehmen aus dem Motorradbekleidungssegment ihre innovativen Produkte. Hier findet der Biker komprimierte Informationen zu den Bekleidungsprodukten und kann dann gezielt die Hersteller auf der Messe ansteuern.


Sondershow "Sport" (Halle 4.1, Stand B 50 / C 59)
Auf der Sport-Themeninsel treffen Sportler und ihr getunter Fuhrpark auf die vielen Motorsport-Fans. "PS" wird alle aktuellen Viertakt-Rennmotorräder an den Start bringen und mehrfach täglich die Besucher mit einem Langstrecken-Boxenstopp begeistern. Tanken und Reifenwechsel in weniger als 20 Sekunden.

Bikercamp (Messegelände Südeingang)
Auch zur diesjährigen INTERMOT bieten die Veranstalter in enger Kooperation mit dem Bundesverband der Motorradfahrer e. V. (BVDM) ein Biker Camp an, also einen Campingplatz für Motorradfahrer direkt auf dem Gelände der Koelnmesse. Er befindet sich verkehrstechnisch günstig gelegen zwischen dem Eingang Süd der Koelnmesse und dem Bahnhof Keolnmesse-Deutz.
Weitere Informationen: BVDM, Michael Lenzen, mailto: info@bvdm.de

Weitere Informationen und Bildmaterial unter www.intermot-koeln.de (www.intermot.com)

INTERMOT Köln
8. bis 12. Oktober 2008

Datum der letzten Änderung: 30.7.2008

Die URL dieser Seite lautet: http://www.traumrouten.com/Content.Node/news/aktuell/Intermot-in-Koeln.php.
Alle Artikel und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Falls Sie diese Informationen oder Teile davon verwerten wollen, setzen Sie sich bitte mit dem verantwortlichen Chefredakteur Wolfgang Decker (redaktion@traumrouten.com) in Verbindung.

Listinus Toplisten